0800 9191914Kontakformular
 

Bünde

Seniorenresidenz Bünde

  • Sofort-Mietrendite 4,8%!
  • Fertigstellung in 2017
  • 80 Einheiten
  • Betreiber: WH Care Bünde GmbH
Wohnungsgrößen ab:
48 m²
Kaufpreise ab:
145.182,00 €
Ansprechpartner für dieses Objekt:
Herr Joachim Bongard
0151 12213310Herr Joachim Bongard

Sichere und solide Kapitalanlage in eine nach ganzheitlichem Konzept betriebene Pflegeimmobilie

Die Seniorenresidenz im ostwestfälischen Bünde vereint Bodenständigkeit mit moderner Architektur und stilvoller Einrichtung

  • Sofort-Mietrendite 4,8%!
  • Fertigstellung in 2017
  • 80 Einheiten
  • Betreiber: WH Care Bünde GmbH
  • Wohnungsgrößen ab 48 m²
  • Kaufpreise ab 145.182,00 €

Mit einer Kapitalanlage in die im Bau befindliche Seniorenresidenz in Bünde entscheiden Sie sich als privater Investor für eine moderne und solide Pflegeimmobilie mit 80 auf Erdgeschoss sowie zwei Obergeschosse verteilten Wohneinheiten. Die Appartements in der auf Vollpflege angelegten Seniorenresidenz werden einschließlich anteiliger Gemeinschaftsfläche zwischen mehr als 48 und 53 Quadratmeter groß sein. Charakteristisch ist eine helle und moderne sowie harmonische Architektur mit stilvoller Einrichtung. Bauträger ist die WH Care Bünde Gmbh, zu 100 Prozent eine Tochtergesellschaft der WH Care Holding mit Sitz in Garbsen. Die Seniorenresidenz ist nach einem ganzheitlichen Konzept angelegt und zeichnet sich aus durch ein menschlich zugewandtes Miteinander, einen professionellen und gleichzeitig freundlichen Service sowie einen seriösen und erfahrenen Betreiber mit langjährigem Pachtvertrag. Dabei legt der mittelständische und langfristig planende Träger Wert auf eine sorgfältige Auswahl des Personals und eine optimale Versorgung der Bewohner durch den Betreiber. Dazu gehören persönliche und herzliche Betreuung mit viel Zeit für jeden einzelnen Bewohner und eine gesunde Ernährung mit frisch im Haus zubereiteten Speisen. Die Mahlzeiten werden in einem ebenso wie das ganze Haus gediegen und gleichzeitig hell und modern ausgestatteten Speisesaal eingenommen. Im Winter steht ein behagliches Kaminzimmer allen Bewohnern zur Verfügung, im Sommer laden zwei großzügig angelegte Balkone sowie eine Sonnenterrasse zum Entspannen ein.

Den herzlichen und persönlich zugewandten Service werden die für Bodenständigkeit und Wertebewusstsein bekannten Menschen aus Bünde und Umgebung zu schätzen wissen. Entsprechend groß wird die Nachfrage nach Anmietung eines Appartements in der Seniorenresidenz sein. Wie bei allen von WH Care im Bereich Pflegeimmobilien realisierten Objekten erfolgte auch bei dieser Seniorenresidenz eine sorgfältige Analyse des Umfeldes im Interesse einer späteren Kapitalanlage durch private Investoren. Sie können daher beim Erwerb einer Pflegeimmobilie nach dem Wohnungseigentumsgesetz in diesem Objekt von einer sehr guten Entwicklung und Rendite-Prognose für die Zukunft ausgehen. Die anfängliche Mietrendite wird 4,8 Prozent per anno bezogen auf den Kaufpreis betragen. Als Sicherheit tritt der Pächter den Investitionskostenanteil an den Eigentümer ab. Auch steuerlich ergeben sich für Sie als privatem Investor bei einer Kapitalanlage in diese Pflegeimmobilie Vorteile: 50 Jahre lang können Sie 2 Prozent der Kosten für die Gebäudeherstellung absetzen, für Außenanlagen und Inventar 15 Jahre lang 6,7 Prozent. Für ein Optimum an Planungssicherheit ist der Pachtvertrag mit dem Betreiber auf 20 Jahre angelegt, mit Verlängerungsoption von 1 mal 5 und 1 mal 4,5 Jahren. Die Pre-Opening-Phase vor der eigentlichen Eröffnung des Objekts wird mit zwei Monaten sehr anlegerfreundlich bemessen sein.

Highlights

  • zentrale Lage in harmonischem Umfeld
  • moderne Seniorenresidenz mit ganzheitlichem Konzept
  • mittelständischer sowie langfristig planender Bauträger
  • erfahrener Betreiber mit langjährigem Pachtvertrag
  • hochwertige und stilvolle Ausstattung
  • anfängliche Mietrendite von 4,8 Prozent
  • steuerliche Vorteile
  • bevorzugtes Belegungsrecht für Kapitalanleger
  • Pachtdauer 25 Jahre, Mietverlängerungsoption mit 1 x 5 Jahre und 1 x 4,5 Jahre

Details zum Betreiber

  • Name: WH Care Bünde GmbH
  • Porträt: WH Care und ihre Einrichtungen legen ganz besonderen Wert auf eine ganzheitliche Pflege, bei denen das Wohlgefühl der Seniorinnen und Senioren im Mittelpunkt steht. Deshalb wird für eine möglichst positive, aktivierende Betreuung der Bewohner gesorgt. Und das bedeutet, dass Gesundheit bei den Mitarbeitern beginnt. Denn nur, was sie bei Ernährung, Bewegung und Denken vorleben, kann auch Schritt für Schritt im ganzen Haus etabliert werden.
  • Anzahl der Einrichtungen: 4
  • Internetadresse: www.wh-care.de

Energiebedarf (nach § 16a EnEV 2013)

  • Baujahr/Baubeginn: 2016
  • Fertigstellung: 2017
  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Energieträger: BHKW mit Biogas | Verwendung: TWE, HZ
  • Endenergiebedarf: 36 kWh/(m²a)

Als privater Investor profitieren Sie und Ihre engsten Familienangehörigen von dieser Kapitalanlage auch für die Zeit des eigenen Lebensabends: Sie erhalten ein bevorzugtes Belegungsrecht in der Seniorenresidenz, wenn Ihre Pflegeimmobilie frei ist, oder in einem anderen frei werdenden gleichwertigen Appartement der Anlage. So sorgen Sie nicht nur für eine sichere Rendite, sondern können auf Wunsch im Alter selber in den Genuss dieses Vorzeige-Objekts für Pflegeimmobilien in Bünde kommen.

  • Seniorenresidenz Bünde, Objektbeschreibung Bild 1

Die ehemalige Zigarrenhochburg Bünde und heutige Mittelstadt zwischen Tradition und Fortschritt liegt in waldreicher Lage mit guter Infrastruktur und perfekter Verkehrsanbindung zwischen Bielefeld und Osnabrück

quote oben quote unten

Naturnah umgeben von Wald mit gepflegtem Ortsbild und guter Infrastruktur ist die Mittelstadt wie geschaffen für eine stilvolle Seniorenresidenz

Senioren und ihre Angehörigen lieben die Bodenständigkeit und Geborgenheit im beschaulichen Bünde im Kreis Herford in Ostwestfalen

Bünde in Ostwestfalen liegt in waldreicher Umgebung am Fuß von Wiehengebirge und Teutoburger Wald unweit von Bielefeld. Auch Osnabrück im benachbarten Bundesland Niedersachsen ist von hier aus nur wenige Kilometer entfernt. Bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die heutige Mittelstadt mit ihren rund 49.000 Einwohnern eine international bekannte Hochburg der deutschen Zigarrenherstellung. An diese wirtschaftliche Blütezeit erinnern im Stadtbild heute noch die denkmalgeschützten historischen Tabakspeicher und prächtigen Villen der früheren Tabakfabrikanten. Das Deutsche Tabak- und Zigarrenmuseum auf der malerisch gelegenen Museumsinsel widmet sich anschaulich dieser Epoche. Heute ist Bünde anderweitig wirtschaftlich sehr gut aufgestellt und profitiert nicht zuletzt von der guten verkehrstechnischen Anbindung an das ökonomisch und kulturell florierende nahe Bielefeld. Der renommierte Küchengeräte-Hersteller Miele hat in der Mittelstadt ebenso einen Standort wie das bekannte Modellbau-Unternehmen Revell. Der gesamte Kreis Herford, zu dem Bünde gehört, gilt als wirtschaftlich gesund und liegt mit einer Arbeitslosenquote von nur 6,4 Prozent deutlich unter dem Landesdurchschnitt von Nordrhein-Westfalen. Entsprechend finanzstark ist hier die Mehrheit der Bewohner auch nach Beendigung ihres Arbeitslebens, und die geeignete Klientel als Mieter einer Pflegeimmobilie in der modernen und hochwertig ausgestatteten Seniorenresidenz ist für Sie bei einer Kapitalanlage vorhanden.

Die Bevölkerung in Ostwestfalen und somit auch im Kreis Herford und in Bünde gilt als bodenständig mit einem starken Interesse daran, den Lebensabend möglichst im vertrauten Umfeld wie bisher zu verbringen. Die gepflegte Innenstadt mit ihrer hübschen Einkaufsstraße und den zahlreichen Geschäften und Dienstleistern, Ärzten und Apotheken macht die Anmietung einer Pflegeimmobilie in dieser gehobenen Seniorenresidenz für zukünftige Bewohner ebenso interessant wie für besuchende Angehörige. Die Mittelstadt ist bestens an das Fernstraßennetz angebunden und verfügt über einen Bahnhof mit sehr guten Zugverbindungen. In einem Ort wie Bünde fühlen sich Senioren wohl und geborgen, und eine Pflegeimmobilie in der Seniorenresidenz wird zu einem sicheren Hafen und einem neuen behüteten Zuhause. Diese Aspekte sind auch für die Familien der Mieter in der Seniorenresidenz mit entscheidend, um einem Einzug in diese Pflegeimmobilie den Vorzug zu geben.

Darüber hinaus sind Bünde und der Kreis Herford als Standort für Pflegeimmobilien aus Sicht der Kapitalanlage klar im Vorteil. Bereits jetzt sind mehr als 27 Prozent der Einwohner über 60 Jahre alt und die Zahl der Pflegebedürftigen im Kreis wird laut geoport-Standortanalyse bis zum Jahr 2035 um mehr als 38 Prozent steigen. Bei den über 85jährigen wird die Anzahl der Pflegebedürftigen sogar um mehr als 58 Prozent anwachsen. Parallel dazu wird der Bedarf an Pflegeimmobilien in der Region Bünde ebenso rasant steigen wie die Nachfrage durch an einer Anmietung Interessierte.

Bewertung: 5 Sterne, bei 2 Stimmen, 1 - 5
Das Baudenkmal App

LifeSite App

Es ist soweit – ab sofort passt die ganze Welt der Pflegeimmobilien in Ihre Hand. Mit der LifeSite-App bleiben Sie immer auf den neusten Stand und werden regelmäßig über Neuigkeiten und aktuelle Angebote informiert: einfach, kompakt und detailliert.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse am Objekt „Seniorenresidenz Bünde”? Einfach das Kontaktformular ausfüllen und wir senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu.

Freecall 0800 9191914 0151 12213310 Ihr Ansprechpartner: Herr Bongard

Unverbindliches Angebot zum Objekt „Seniorenresidenz Bünde” anfordern

*Pflichtfelder