0800 9191914Kontakformular
 

Ranstadt

Seniorenresidenz Ranstadt

  • Neubau
  • Fertigstellung in 2015
  • 72 Einheiten
  • Betreiber: Die Cura Sana Gruppe
Wohnungsgrößen ab:
42 m²
Kaufpreise ab:
125.210,97 €
Ansprechpartner für dieses Objekt:
Herr Joachim Bongard
0151 12213310Herr Joachim Bongard

Seniorenresidenz Ranstadt

Mit großzügiger Ausstattung in einer landschaftlich reizvollen Region

  • Neubau
  • Fertigstellung in 2015
  • 72 Einheiten
  • Betreiber: Die Cura Sana Gruppe
  • Wohnungsgrößen ab 42 m²
  • Kaufpreise ab 125.210,97 €

In der hessischen Gemeinde Ranstadt, nördlich der Stadt Nidda mit ca. 17.000 Einwohnern, entsteht auf einer Bruttogeschossfläche von ca. 4.000 Quadratmetern ein Seniorenpflegeheim mit insgesamt 72 Pflegeappartements und einem Tagespflegebereich.

Das Haus entsteht in einer landschaftlich reizvollen Region, die nicht nur beste Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten bietet. Durch die gute Infrastruktur mit Kindertagesstätten, Schulen, Restaurants, Arztpraxen, Einkaufs- und Übernachtungsmöglichkeiten bietet dieser Standort beste Voraussetzungen. Weiter besticht die hessische Gemeinde durch die verkehrsgünstige Lage. Friedberg, Bad Nauheim, Nidda und Büdigen sind innerhalb von 15 Autominuten zu erreichen. Für Pendler und Reisende sind die Rhein-Main Metropole Frankfurt am Main und der Rhein-Main Flughafen innerhalb von 40 Autominuten zu erreichen.

Die Ausstattung des Seniorenpflegeheims ist großzügig. Viele öffentliche Bereiche, eine Cafeteria sowie Gemeinschafts- und Therapieräume laden die Bewohner zum Austausch und Verweilen ein. Auf drei Etagen verteilt werden insgesamt 72 Pflegeappartements in Einzelzimmern und ein zusätzlicher Bereich für die Tagespflege realisiert. Jedes der 72 Appartements wird mit einem eigenen Duschbad ausgestattet sein. Das gesamte Haus, sowie die Gartenanlage sind barrierefrei konzipiert. Die stationäre Pflegeeinrichtung bietet pflegebedürftigen Menschen jeder Pflegestufe ein Zuhause.

Die Tagespflege ist das richtige Angebot, wenn die Ambulante Pflege zu Hause nicht mehr ausreicht, aber die stationäre Pflege im Pflegeheim noch nicht notwendig ist. Die Tagespflege fördert und aktiviert die praktischen Fähigkeiten der Gäste und bietet Abwechslung, Geselligkeit und soziale Kontakte.

Highlights

  • Pachtdauer 25 Jahre mit einmaliger Verlängerungsoption um weitere 5 Jahre
  • Pauschale Mietzahlung auch bei Leerstand einzelner Appartements
  • Langjährige Erfahrung im Markt der stationären Pflege, dies sichert Ihre dauerhaften und regelmäßigen Einnahmen
  • Etabliertes und zukunftsorientiertes Pflegekonzept

Details zum Betreiber

  • Name: CURA SANA, Bad Camberg
  • Einrichtungen: > 20
  • Pflegeplätze: > 6.000
  • Beschäftigte: > 300
  • Internetadresse: www.curasana-pflege.de

Energiebedarf (nach § 16a EnEV 2013)

  • Fertigstellung: 2016
  • Energieausweistyp: Bedarfsausweis
  • Energieeffizienzklasse: B
  • Energieträger: Gas
  • Endenergiebedarf: 59 kWh/(m²a)
  • Seniorenresidenz Ranstadt, Objektbeschreibung Bild 1

Ranstadt im Wetteraukreis

Beste Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten

In der hessischen Gemeinde Ranstadt, in der Mitte des Wetteraukreises, am Übergang der Wetterau zum Vogelsberg gelegen, leben ca. 5.000 Menschen. Die Gemeinde besticht durch die ruhige und zugleich verkehrsgünstige Lage. Ranstadt grenzt im Norden an die Stadt Nidda mit ca. 17.000 Einwohnern.

In der Gemeinde Ranstadt wird durch viele Veranstaltungen und ein reges Vereinsleben das Miteinander gepflegt. Nicht nur von der dörflichen Idylle geprägt, überzeugt die Gemeinde unter anderem durch eine gute Infrastruktur, ortsansässige Dienstleistungsunternehmen und den Tourismus. Die landschaftlich reizvolle Region bietet beste Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Dies trägt dazu bei, dass sich die Bewohner, wie auch die Gäste in den fünf Ortsteilen, Ranstadt, Dauernheim, Ober-Mockstadt, Bobenhausen und Bellmuth wohlfühlen können. Die Infrastruktur mit Kindertagesstätten, Schulen, Einkaufs- und Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants und Arztpraxen bietet beste Voraussetzungen.

Auf einem Radweg durch das Laisbachtal und einem Panorama-Wanderweg kann man auf einem Aussichtsplateau die Auenlandschaft bestaunen und zahlreiche verschiedene Vogelarten beobachten. Die reine und unverfälschte Natur in Hessens größter zusammenhängender Auenlandschaft bietet Ruhe, Erholung und Entspannung.

Die nahegelegenen Städte wie Friedberg (Hessen), Bad Nauheim, Nidda und Büdingen sind innerhalb von 15 Autominuten zu erreichen. Weitere wichtige umliegende Städte sind Hanau und Gießen, Frankfurt am Main und der Rhein-Main Flughafen sind innerhalb von 40 Autominuten zu erreichen und damit ein wichtiger Faktor für Pendler und Reisende.

Bewertung: 5 Sterne, bei 1 Stimme, 1 - 5
Das Baudenkmal App

LifeSite App

Es ist soweit – ab sofort passt die ganze Welt der Pflegeimmobilien in Ihre Hand. Mit der LifeSite-App bleiben Sie immer auf den neusten Stand und werden regelmäßig über Neuigkeiten und aktuelle Angebote informiert: einfach, kompakt und detailliert.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse am Objekt „Seniorenresidenz Ranstadt”? Einfach das Kontaktformular ausfüllen und wir senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu.

Freecall 0800 9191914 0151 12213310 Ihr Ansprechpartner: Herr Bongard

Unverbindliches Angebot zum Objekt „Seniorenresidenz Ranstadt” anfordern

*Pflichtfelder